Freizeittips - Hotel- und Gaststättenverband Sulzbach-Rosenberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Freizeittips

Sulzbach-Rosenberg und Umgebung haben eine Menge an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Ob Lehrpfade, historische Gebäude oder die geheimnisvolle Osterhöhle – hier findet jeder etwas. Die geschichtsträchtige Herzogstadt bietet inmitten einer reizvollen und waldreichen Juralandschaft nicht nur ideale Voraussetzungen für Spaziergänge und Wanderungen, sondern lädt auch ein zum Besuch ihres modernen beheizten Waldbades. Für Kulturbeflissene empfehlen sich das örtliche Stadtmuseum, das Erste Bayerische Schulmuseum, die ehemalige Synagoge, die Historische Druckerei Seidel oder dasLiteraturarchiv
Die Stadt der zwei Herzen mit all seinen fröhlichen Menschen inmitten des Städtdreiecks Nürnberg, Regensburg, Bayreuth, nahe der tschechischen Grenze, freut sich schon auf Ihren Besuch.

Erlebnisort Schulmuseum

Seit 1981 ist das Schlösslschulhaus Sitz des „Ersten Bayerischen Schulmuseums Sulzbach-Rosenberg“. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, Schulklassen und Senioren. Mehr erfahren

Badespass bei jedem Wetter

Das Waldbad erlaubt den Besuchern, ihre Freizeit erholsam und abwechslungsreich zu gestalten. Die Gewähr dafür bieten die wohltuenden Wassertemperaturen, die Wärmehalle, verschiedene Sportanlagen, der Kiosk, der Grillplatz und der Kinderspielplatz. Die Stadt wünscht viele angenehme Stunden im Waldbad. Mehr erfahren

Osterhöhle

Die Osterhöhle liegt ca. 5,5 km nordwestlich von Sulzbach-Rosenberg bei Trondorf. Romantische Wander-, bzw. Randwanderwege führen über markierte Strecken zur Osterhöhle. Mehr erfahren

Freilandmuseum Goglhof

Das Freilandmuseum Goglhof liegt im Norden des Landkreises Amberg/Sulzbach in
Eberhardsbühl. Mehr erfahren

Der Fünf-Flüsse-Radweg
Der Fünf-Flüsse-Radweg führt von Nürnberg über Sulzbach-Rosenberg nach
Regensburg und über Berching wieder nach Nürnberg zurück.

Verschiedene Strecken führen von der mittelfränkischen Metropole nach
Sulzbach-Rosenberg, da ist ein kleiner Abstecher über das naturbelassene Hirschbachtal nach Königstein kein Umweg, da sie sehr schnell auch wieder in Sulzbach-Rosenberg der Streckenführung folgen können. Mehr erfahren

Erleben. Erfahren. Entdecken.
Wie Kirche bewegt!

Zu diesem wundervollen Dreiklang lädt Sie der Simultankirchen-Radweg ein. Er führt Sie zu sakralen Kunstschätzen und gemütlichen Landgasthöfen in der mittleren und nördlichen Oberpfalz. Mehr erfahren

Annaberg - WALLFAHRTSKIRCHE ST. ANNA

Das Annabergfest Sulzbach-Rosenberg ist das größte Bergfest im Landkreis Amberg-Sulzbach. Seit dem 14. Jahrhundert ist eine Wallfahrt im Sulzbacher Land zu einer der heiligen Anna geweihten Kapelle nachgewiesen.
Alljährlich zieht der Annaberg Tausende von Menschen an. Freilich finden ganz besonders in der Bergfestwoche Ende Juli Gläubige und Pilger den Weg zur St. Anna Wallfahrt. In der Festwoche bieten zahlreiche Metzger, Bäcker, Brauereien und viele andere Standbetreiber Köstlichkeiten zur Stärkung an. Mehr erfahren

Durch die Nacht schwärmen...
auch in Sulzbach-Rosenberg!

Einfach mal schön Essen gehen und dazu ein oder mehrere Gläschen Wein trinken? Sich mit Freunden in einer Kneipe treffen aber keine Parkplatz-Sorgen haben?
Dies ist mit dem Nachtschwärmer von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag problemlos und kostengünstig möglich. Es gibt keinen Nachtzuschlag - es gilt der normale Tarif der Tarifgemeinschaft Oberpfalz Nord (TON).
Informationen zum Fahrplan oder den Fahrpreisen beim Reisebüro Bruckner oder auf www.znas.de oder www.vas.de
Daher, einfach mal ausprobieren und durch die Nacht schwärmen...
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü